Uhrentrends im Herbst 2019

Uhrentrends im Herbst 2019

Einmal mehr heißt der Uhrentrend im Herbst 2019 – Retro: Erinnerung and die 60er Jahre. Gleichzeitig stehen Uhren, die Geschichten von Abenteuer erzählen hoch im Kurs. Wir beobachten, dass Armbanduhren heutzutage nicht mehr nur nach Design und Marke ausgewählt werden. Modebewusste Uhrenträger, hinterfragen zunehmend die Geschichten, die hinter der jeweiligen Armbanduhr steckt. Bekannte Marken sind hinsichtlich Geschichten und Storytelling nicht selten schlechter aufgestellt als junge leidenschaftliche Startups. Wir beobachten zunehmend junge Uhrenmarken, die sich ungemein Mühe geben ihrer jungen Marke eine Identität zu verleihen. Das geschieht nicht selten bereits bei der Wahl des Namens. Häufig stellt der Name der Uhr bereits einen Bezug zum echten Leben her. Der Protagonist ist nicht nur Namensgeber – Vielmehr ein Charakter, der eine Geschichte zu erzählen hat.

HENRI BENETT – Ein Reisender

Exakt genauso verlief die Gründung des jungen Labels HENRI BENETT. Der junge Brite, auf dessen Namen das Label beruht, bereiste die Welt, wie kein anderer zur damaligen Zeit und hat so viele Uhrmacherstuben von innen gesehen wie vermutlich kein anderer seiner Zunft. Neben seiner Leidenschaft Uhren zu reparieren und zu pflegen, war die Reise seine bedeutendste Freizeitgestaltung und London wurde dem jungen Uhrmacher schnell zu langweilig. Denkt man heute an London ist das kaum vorstellbar, aber der Drang um die Welt zu reisen hat den jungen Uhrenliebhaber nicht losgelassen. Mit Uhrmacherwerkzeug und einem charmanten Marinesack aus Baumwolle ging es also um die Welt. Der große Plan: Die Welt bereisen. Plan B: Nicht in Aussicht. Inspiriert uns das nicht alle ein wenig.

Charakterköpfe und ihre Geschichten

Armbanduhren können Geschichten erzählen und mit den Geschichten der Uhren sollte man sich identifizieren. Wenn der Look auch noch stimmt, hat man alles richtig gemacht. Wieso sind aber Geschichten so wichtig? Eine schlüssige Geschichte, die uns inspiriert verbinden wir mit Emotionen. Wir Menschen lieben Geschichten und wenn diese Geschichten widerspiegeln, was uns persönlich berührt macht uns das glücklich. Wieso also nicht eine Armbanduhr mit einer Geschichte, die uns inspiriert und damit eine Armbanduhr mit Story, Hintergrund und Tiefe.

Viel Freude beim Tragen und Geschichten erzählen.