Was schenken zum Geburtstag?

Kaum ist Weihnachten vorbei ist die große Frage „was schenken“ bei vielen schon wieder präsenter denn je. Denn nach Weihnachten heißt vor irgendeinem Geburtstag. Und auch für diese besonderen Tage will das richtige Geschenk gefunden sein und das passende Geschenk für die Freundin fällt häufig schwer. Die Auswahl ist unheimlich groß und die Summe an möglichen Aufmerksamkeiten ist nahezu endlos. Je besser man Bescheid weiß über die Interessen und Vorlieben des zu Beschenkenden, desto einfacher ist es das passende Geschenk zu finden. Selbst wenn es eine enge Freundin oder sogar die Partnerin oder Frau ist, ist man häufig ratlos, mit welchem Geschenk man der Lieben eine besondere Freude macht. Häufig ist es sinnvoll sich Gedanken zu machen, welche besonderen Interessen die Beschenkte hat und wofür sich das Geburtstagskind das gesamte Jahr über begeistert. Aufmerksam zuhören und nachfragen, wenn das potentielle Geburtstagskind über Wünsche spricht, hilft meistens schon weiter und das Schenken am Geburtstag wird sehr viel einfacher. Was immer gut ankommt ist eine persönliche Note. Das heißt nicht, dass es eine aufregende DIY Bastelidee sein muss. Vielmehr geht es darum dem Beschenkten zu zeigen, dass man sich Gedanken gemacht hat über besondere Vorlieben des Geburtstagskinds. Schmuck ist nach wie vor ein beliebtes Geschenk zu unterschiedlichen Anlässen und wenn man den Geschmack der Beschenkten gut genug kennt, ist ein Volltreffer garantiert. Ob aufregende Armbänder, charmante Halsketten, elegante Ringe oder spannende Uhren in beliebten Designs stehen auf der Liste von Geschenkideen weit oben auf der Hitliste. Denn gut angezogen sind wir alle gerne.

Oft hilft es sich den Einrichtungsstil der Lieben zu begutachten, denn daraus lassen sich häufig Schlüsse ziehen, welche Stilrichtung das Geburtstagskind bevorzugt. Ist die Beschenkte eher minimalistisch eingerichtet, kann man annehmen, dass sich die Beschenkte auch eher über minimalistischen Schmuck freut. Zurückhaltend, minimalistisch und klassisch sind dann die Zauberwörter bei der Auswahl des richtigen Schmuckstücks. Das gilt auch für die Auswahl der Farben – Silber und Gold sind Evergreens und auch jedes Jahr auf den Laufstegen der Fashionmetropolen zu finden. Damit macht man also nichts falsch. Aber auch hier ist es wichtig zu beobachten, was das Geburtstagskind für gewöhnlich gerne trägt. Wer bewusst nur Silberschmuck trägt, dem gefällt Gold vielleicht nicht und andersherum ist das durchaus auch möglich. Gut zuhören, beobachten und mal nachfragen sind also der Schlüssel zum Erfolg. Uhren von HENRI BENETT sind sowohl in Silber als auch in Gold vorhanden. Die Auswahl an Zifferblättern ist mit Königsblau, Ebenholzschwarz und Magnolienweiß breit gefächert. Alle Modelle gemein haben aber das wunderbar klassische Erscheinungsbild. Wer also klassisch und minimalistisch eingerichtet ist, der ist sicherlich der richtige Träger eines Uhren Modells der Marke HENRI BENETT. Viel Freude beim Verschenken.