Die Trendfarbe Rot

Am Anfang jeder Saison erwarten wir gespannt, welche Looks die Modeschöpfer auf die Laufstege schicken und welche Outfits die Designer in die Ladenregale legen. Nicht nur Materialien und Schnitte begeistern dann – sondern auch die Farben die in der neuen Saison angesagt sind. Vor allem die Trendfarbe Rot behauptet sich seit einiger Zeit in unseren Kleiderschränken. Wieso eigentlich? Rot wirkt von selbst. Die Farbe steht für sich und braucht keine weiteren Schnickschnacks – dezente und zurückhaltende Accessoires und das Outfit steht.

Du denkst an Alarmstufe Rot, wenn Du überlegst wie Du die Farbe passend kombinierst? Auf keinen Fall. Rot ist eine der unbestrittenen Trendfarben der Saison und mit ihrer Signalwirkung zum richtigen Zeitpunkt genau das richtige It-Piece. Ob Du die Farbe rot als einzelnen Farbakzent oder von Kopf bis Fuß trägst bleibt Dir überlassen. Häufig ist die Frage auch wie mutig Du bist.

Rot mag Dir sehr auffällig erscheinen, aber die Farbe ist auch sehr angenehm zu kombinieren. Zu den Farben Schwarz, Weiß und Grau trägst Du die Farbe rot sehr klassisch. Beliebt ist auch die Kombination mit Rot. Es ist ganz allein Dir überlassen, wie Du Deine neue Lieblingsfarbe zu einem einzigartigen Look verbindest. Es gibt unzählige Möglichkeiten – Häufig ist nur eine Portion Mut gefragt.

All Eyes on you – Das ist garantiert. Gegensätze ziehen sich an, deshalb muss es nicht immer das klassische schwarz sein das auf den ersten Blick ideal passt. Es kann auch die Kombination mit Creme-, Beige- und Braun sein. Das gilt auch für Deine Accessoires – Damenuhren in diesen Farben lassen sich toll mit Deinen tiefroten Lieblingsteilen kombinieren.